Wo und wann kann ich mein Kind anmelden?

  • Die offizielle Anmeldung erfolgt über das Kita-Portal des Landes Schleswig-Holstein. Sie finden die Kita Spielraum hier. Sie können sich jederzeit anmelden. Bei der Platzvergabe zum neuen Kindergartenjahr werden alle Anmeldungen berücksichtigt, die bis zum 15. Februar im Kita-Portal eingegangen sind.
  • Grundsätzlich werden freie Plätze immer unmittelbar neu vergeben. In der Regel werden jedoch meistens nur zum 01.August, d.h. dem Beginn des Kita-Jahres, Plätze frei.
  • Ende Januar eines jeden Jahres bieten wir für interessierte Familien einen Infotag an. Während der Corona-Pandemie findet dieser digital statt. Alle Familien, die sich über das Kita-Portal angemeldet haben, werden automatisch per Mail dazu eingeladen. Alle anderen wenden sich für eine Einladung an info@gogenio.de.

Welche Aufnahmekriterien gibt es?

Die Kriterien für die Platzvergabe sind folgende:

  • Wir sind verpflichtet, zunächst allen Kindern mit Wohnsitz im Gebiet der Stadt Preetz einen Betreuungsplatz anzubieten, bevor ein Platzangebot an ein Kind der Umlandgemeinde gemacht werden kann.
  • Kinder, die einrichtungsintern die Betreuungsgruppe wechseln haben Vorrang vor externen Kindern. D.h. unsere Krippenkinder erhalten vor externen Kindern einen Anschlussplatz in der Elementargruppe und Feuerdrachen in der Hortgruppe.
  • Geschwisterkinder von Drachenkindern werden vorrangig vor externen Kindern aufgenommen.
  • Das Alter und Geschlecht des angemeldeten Kindes ergänzt aus gruppendynamischer Sicht die bestehende Gruppe in besonderem Maße.
  • Abweichende Entscheidungen aufgrund sozialer Härte sind möglich.

Wie werden wir informiert?

  • Nach Ablauf der Anmeldefrist zum 15. Februar sichtet die Kitaleitung die Anmeldungen und tauscht sich mit den Gruppenleitungen aus. Anschließend erhalten die ausgewählten Familien ein befristetes schriftliches Platzangebot und eine individuelle Führung in der Einrichtung. Schlägt eine Familie den angebotenen Platz aus, wird sofort eine nachrückende Familie informiert.
  • Es ist zu erwarten, dass bis Mitte/Ende März alle Verträge geschlossen sind, so dass wir spätestens zu diesem Zeitpunkt eine Nachricht an die Familien schicken, denen wir keinen Platz anbieten können.